Darknet -

Von Zwiebeln und Menschenrechten

Created by Stefan Leibfarth / @leibi_


Diese Präsentation: https://goo.gl/BjVkZH

Über den CCC(S)

  • Größte Hackervereinigung der Welt
  • Hacker = Kreativer Umgang mit Technik (und mehr)
  • Berater von NGOs, Politik, Gerichten uvm.
  • Viele lokale Ableger und Veranstalungen

In Stuttgart:
Stammtisch, Vortragsreihe, Workshops, Cryptoparties, ...
Mehr auf www.cccs.de

Definition

  • "Geheime" Webseiten oder Dienste

  • Alles was Google nicht anzeigt

  • Onion Services (formaly know as 'Tor Hidden Services')

Why we fight

Wir leben im (digitalen) Überwachungsstaat

Menschenrechte kann man juristisch und / oder technisch sicher stellen.

Vorteil Technologie: Schon vorhanden!
Nachteil Technologie: Man muss sie nutzen

Konkret

  • VDS
  • BDA
  • Tempora
  • Prism
  • X-Keyscore
  • Quantum Insertion
  • ...

Bin ich schon drin?

  • normaler Web-Browser
  • Freifunk
  • I2P
  • Tor-Browser

Warum nur Onion Services?

Für "jeden" einfach nutzbar, zugleich einzige in der Praxis funktionierende Technologie

Wie Tor funktioniert

Tor in Zahlen

  • ~7.000 Relays
  • ~140 Gbit/s Bandbreite
  • ~2.000.000 Nutzer täglich

Was sind „Onion Services“?

  • Dienste innerhalb des Tor-Netzwerks
  • Standort unbekannt → Betreiber anonym
  • Nicht zensierbar
  • Ende-zu-Ende verschlüsselt
  • Eindeutig identifizierbar

Wie Onions Services funktionieren

Onion Services sind nur für Verbrecher!!!!1!elf

Terroristen, Kindesmissbrauch, Drogendealer, Waffenhändler, Raubmordkopierer, ...


... benutzten Tor, genauso wie Autos, Hosen, Brot, ...


... finden aber auch andere Wege anonym zu bleiben


Du auch???

Hands on

Beispiele

Fragen???


Kontakt:

           E-Mail: stefan@leibfarth.org
           PGP-Key: E5CE BB2A C135 4426
           Signal: +49 172 63 43 48 0